Angebot

Mein Behandlungsangebot

Als Psychologische Psychotherapeutin bin ich dazu ausgebildet alle psychischen Störungen zu behandeln. In Kompetenz und Qualifikation stehen Psychologische Psychotherapeuten einem Facharzt gleich.

Mit der Behandlung psychischer Störungen und meinem Beratungs- und Coachingangebot wird die Liste der Gründe, weshalb meine Patienten und Kienten meine Hilfe in Anspruch nehmen, schier unendlich. Um Ihnen dennoch einen Eindruck zu verschaffen, finden Sie im Folgenden einige häufige Behandlungsanliegen.

Wenn Sie wissen möchte, was es mit dem Therapieverfahren der Verhaltenstherapie auf sich hat, können Sie dies bei den häufigen Fragen nachlesen.

Gerne nehme ich mir für Ihre persönliche und individuelle Anfrage Zeit. Sprechen Sie mich an.

Im Rahmen der sogenannten „Psychotherapeutischen Sprechstunde“ können Sie bei mir einmalig einen Termin wahrnehmen, um relativ unkompliziert und schnell eine erste professionelle Abklärung zu erhalten. Wir besprechen in diesem Termin Ihr Anliegen, klären ob eine behandlungsbedürftige psychische Störung vorliegt und besprechen dann sinnvolle Behandlungsempfehlungen.

Sind Sie sich also noch unsicher, ob in Ihrem individuellen Fall eine Psychotherapie helfen kann, könnte solch ein einmaliger Sprechstundentermin für Sie hilfreich sein.

Da seit 2017 alle Psychotherapeuten wöchentlich solche Sprechstundentermine anbieten müssen, ist es in der Regel relativ schnell möglich, einen solchen einmaligen Termin zu bekommen. Gerne können Sie telefonisch einen Sprechstundentermin bei mir vereinbaren.

  • Depression, Burnout und Stress
  • Lebenskrisen und Trauerreaktionen
  • Ängste (z.B. Soziale Ängste, Panikattacken, Phobien)
  • Posttraumatische Belastungsstörungen
  • Zwangserkrankungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Psychosomatische Störungen
  • Verarbeitung von somatischen Erkrankungen wie Krebs, Multiple Sklerose etc.
  • Chronische Schmerzen
  • Tinnitus
  • Hilfe bei der Entscheidungsfindung bei privaten oder beruflichen Themen
  • Sinnkrisen
  • Berufliche oder private Neuorientierung
  • Partnerschaftskonflikte und Paartherapie
  • Erziehungsfragen und Familientherapie
  • Selbstsicherheitsprobleme
  • Schul-, Prüfungs- und andere Ängste
  • Oppositionelles Verhalten und Aggressivität
  • Umgang mit Krisen bei z.B. Trennung der Eltern oder Tod in der Familie
  • ADS/ADHS
  • Depression
  • Zwänge
  • Schlafstörungen
  • Essstörungen
  • Umgang mit Gewalterfahrungen
  • Bettnässen
Angebot Therapie Behandlungsschwerpunkte